MENU

Kurs SKS Sportküstenschifferschein

Der Sportküstenschifferschein ist ein amtlicher Führerschein. Der Geltungsbereich erstreckt  sich auf den Bereich der Seeschifffahrtsstrassen Ost- und Nordsee bis 12 sm vor der Küste. Im Unterschied zum amtlichen SBF See sind diese Scheine speziell auf Anforderungen an den Skipper einer Segel- oder Motoryacht zugeschnitten.  Deshalb verlangen Yachtvercharterer im Ostsee-, Nordsee- und Mittelmeerraum zumeist diese Scheine.

Die SKS- Ausbildung unterteilt sich in einen Theorie- und Praxisteil sowie einen Seemeilennachweis über 300 sm. Im  Theorieunterricht vermitteln wir Ihnen umfassende Kenntnisse in den Bereichen Navigation, Gezeiten-, Wetter-, Gesetzeskunde und Seemannschaft. Die Praxis findet an Bord von Segelyachten statt (siehe nächste Seite). Die Theorie-Prüfung erfolgt durch den DSV. Zulassungsvoraussetzung für die Theorie-Prüfung ist der amtl. SBF SEE.

Wochendkurse

SKS Navigation:

Kurs Nr. Datum
05/17/2 04.02.-05.02.17
40/17 07.10.-08.10.17

SKS Seerecht:

Kurs Nr. Datum
05/17/2 25.02.-26.02.17
42/17/2 21.10.-22.10.17